Allgemeine Fragen

[Q]

Wie transportiere ich JOKOLADE am besten im Sommer?

[A]

Starke Temperaturschwankungen können die Konsistenz der Tafeln beeinflussen und Fettreif* begünstigen. Beides ist gesundheitlich absolut unbedenklich und du kannst dem vorbeugen. Indem du lange Transportwege oder eine Lagerung bei warmen Temperaturen vermeidest, beispielsweise durch eine Kühltasche, bleibt JOKOLADE optisch genauso unwiderstehlich wie geschmacklich.

(*Wird Schokolade zu warm gelagert oder hohen Temperaturschwankungen ausgesetzt, schmilzt die enthaltene Kakaobutter, wandert an die Oberfläche und kristallisiert dort. Der so entstandene weißliche Belag, man nennt ihn Fettreif, ist gesundheitlich unbedenklich und auch kein Indiz dafür, dass die Schokolade ungenießbar ist.)

[Q]

Wie lagere ich JOKOLADE am besten?

[A]

Schokolade reagiert empfindlich auf hohe Temperaturen und starke Temperaturschwankungen. Idealerweise lagerst du die Tafeln luftdicht verpackt, beispielsweise in einer Blechdose, an einem dunklen und kühlen Ort – der Keller oder eine Vorratskammer sind perfekt. Dein Kühlschrank ist nicht ideal, denn fremde Gerüche werden leicht von Schokolade aufgenommen und es können auch Zuckerkristalle entstehen.

[Q]

Kann ich JOKOLADE auch ins Ausland bestellen?

[A]

Aktuell liefern wir JOKOLADE nach Deutschland und Österreich. Wir arbeiten aber an einer Vergrößerung des Liefergebiets.

[Q]

Welche JOKOLADE ist frei von Nüssen?

[A]

Der JOKOLADE No 2 und No 3 werden keine Nüsse zugegeben. Da diese beiden Sorten aber in der gleichen Schokoladenfabrik wie die dunkle und die weiße Schokolade produziert werden, können sie Spuren von Erdnüssen und Schalenfrüchten enthalten.

[Q]

Gibt es laktosefreie JOKOLADE?

[A]

Aktuell ist keine JOKOLADE laktosefrei, aber wir überlegen schon, ob eine der nächsten Sorten laktosefrei und auch vegan werden sollte.

[Q]

Gibt es einen Mindestbestellwert?

[A]

Nein, es gibt keinen Mindestbestellwert. Ab 30 Euro entfallen aber die Versandkosten.

[Q]

Wie viele Versandkosten fallen für den Versand von JOKOLADE an?

[A]

Für den Versand der JOKOLADE nach Deutschland fallen 3,90 Euro Versandkosten an und nach Österreich 6,90 Euro. Ab einem Bestellwert von 30 Euro ist die Lieferung versandkostenfrei.

[Q]

Welche Zahlungsmöglichkeiten bietet ihr an?

[A]

Aktuell bieten wir die Zahlung per Kreditkarte oder PayPal an.

[Q]

Kann ich die Ware zurückgeben?

[A]

Du kannst die JOKOLADE innerhalb des 14-tägigen Widerrufsrecht nur dann zurückgeben, wenn du sie nicht geöffnet hast. Zudem darfst du nichts anderes mit der geschlossenen JOKOLADE gemacht haben, das zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise notwendig ist. Für genauere Infos schau am besten im Widerrufsrecht nach.

[Q]

Wo kann ich die JOKOLADE offline kaufen?

[A]

Für den Lebensmitteleinzelhandel ist REWE unser Launchpartner. Wir freuen uns riesig, dass die JOKOLADE seit dem 22. Februar deutschlandweit bei REWE verfügbar ist.

[Q]

Wie kann man euch noch unterstützen?

[A]

Wie schön, dass du das wissen möchtest! Die Antwort ist ganz einfach: Erzähl es weiter! Du kannst uns und vor allem die Kakaobauern in Westafrika am besten unterstützen, indem du deine Freunde und Bekannten, deine Familie, Arbeitskollegen und Mitschüler auf die Sklaven- und illegale Kinderarbeit aufmerksam machst, die es immer noch viel zu häufig in der Kakoproduktion in Westafrika gibt. Du hast die Macht, etwas daran zu ändern!